Interim Management

  • Interim Management liegt nicht in meinem primären Fokus. In der Vergangenheit habe ich dennoch die Rolle eines Interim Managers (neben meiner Hauptrolle als Praxisbegleiter oder Berater) in solchen Fällen übernommen, in denen sich kritische Management-Vakanzen gezeigt hatten, welche den Projekterfolg gefährdeten. Oder aber nur in Teilzeit, soweit dies mit parallel laufenden Projekten vereinbar war (siehe dazu "Joker der Geschäftsführung").
  • Die Rolles eines Interim Managers hatte ich bislang für die Positionen Geschäftsführer, Kaufmännischer Leiter, Vertriebsleiter, Personalleiter, Leiter Produktmanagement und -entwicklung wahrgenommen.