Praxiserfahrungen nach Bereichen

Organisation + Organisationsentwicklung

  • Strukturierung und Ausrichtung von Unternehmen nach Prozessen; Einführung von Prozessmanagement
  • Erhebung von Prozessen, Optimierung und Design von Prozess-Relationen und Schnittstellen
    + Erstellen von Prozess-Landkarten/Prozess-Rahmenmodellen
    + Definition und Vereinbarung von Prozess-Zielen und Messgrößen (KPI's)
    + Erarbeitung und Umsetzung geeigneter Führungs-, Steuerungs- und Controlling-Konzepte
  • Analyse und Optimierung von Prozessen in allen direkten und indirekten Bereichen
    + Dokumentation von Prozessen mit Prozessdokumentations- und Analysewerkzeugen (Nautilus, Visio, ViFlow, Aris, Adonis) nach unterschiedlichen Nomenklaturen
    + Optimierung von Kosten, Qualitäten und Bearbeitungs-/Lieferzeiten
    + Inklusive Anpassung und Optimierung von Schnittstellen
    + Inklusive Regelung der Verantwortlichkeiten und Kompetenzen
    + Inklusive Optimierung der IT-Unterstützung
  • Anpassung und Optimierung der Organisationsstrukturen / Aufbauorganisation
    + der Führungs- und Steuerungskonzepte
    + Regelung von Kompetenzen und Verantwortlichkeiten
  • Breiter Aufbau von und Verbesserung der Problemlösungskompetenz
    Ziel: Erhöhung des Potenzials der über Verbesserungen erzielbaren Wertschöpfung
  • Einrichtung und Optimierung Projektmanagement
    + Inklusiver Schaffung robuster Standards
    + Inklusive Gestaltung passender Rahmenbedingungen für ein wirkungsvolles
       Projektmanagement
  • Begleitung anspruchsvoller Veränderungsprozesse
    z.B. Standortverlagerung, Betriebsstilllegung, erforderlicher Wertewandel. Entwicklung und Roll out von Unternehmens-Visionen und Leitbildern
  • Implementierung von Führungs-Mindsets und Standards zur Verbesserung der Führungssituation, der Führungsleistungen und -effizienz.
    + Coaching von Führungskreisen (erste und zweite Führungsebene)
    + Durchführung von Supervisionen und Workshops im Kontext Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit.
  • Optimierung der Leistungen von Zentralfunktionen
    + Inklusive Optimierung der Kommunikation und der Schnittstellen zu den wertschöpfenden (Geschäfts-)Bereichen, Werken und Niederlassungen
  • Outsourcing von Funktionen und Leistungen
    (z.B. Teilefertigung, Service, IT, Personaldienste).

Bei einem sich abzeichnenden Interesse nenne ich gerne zum jeweiligen Thema passende Referenzen.