Optimal für den Mittelstand: "Joker der Geschäftsführung"

Was ist ein "Joker der Geschäftsführung"? Eine interdisziplinär erfahrene Top-Führungskraft mit breit gefächerter Beratungspraxis oder ein erfahrener Managementberater mit exzellenter Führungspraxis? Beides trifft es gleichermaßen. Insbesondere mittelständischen Unternehmen eröffnet diese besondere Kombination an Erfahrungen ausgezeichnete Möglichkeiten. Zum Beispiel wenn es darum geht, das Unternehmen gut und zukunftsfähig aufzustellen, optimal zu organisieren und nicht alltägliche, als schwierig empfundene Herausforderungen zu meistern.

Gerade mittelständischen Unternehmen fehlt es an ausreichend erfahrenen Führungskräften und Know-how wenn es z.B. darum geht, Unternehmen zukunftsfähig auszurichten und die damit verbundenen Strategien nachhaltig wirksam umzusetzen. Dies erfordert regelmäßig Veränderungen, welche aus der internen Managementperspektive so oft nicht erkennbar oder unterschätzt werden. Darin liegt auch der Grund, weshalb dann - meist teure - Beratungsleistungen eingekauft werden. Außerdem: Der Großteil so erarbeiteter Strategien scheitert immer wieder an deren Umsetzung.

Diese Kluft zwischen Strategie-Erarbeitung und deren Umsetzung helfe ich zu überwinden. Ich sorge dafür, dass Ziele und Strategien verbindlich und durch konkrete, plausible wie auch machbare Maßnahmen untermauert werden. Dabei helfe ich den verantwortlichen Führungskräften, die damit verbundenen (Führungs-) Aufgaben zu erkennen und diese effizient und wirkungsvoll wahrzunehmen. Und der Geschäftsführung, erforderliche Veränderungen herbeizuführen.

"Resultate zählen. Ich lasse mich an erzielten Wirkungen und erreichten Zielen messen. Und an Ihrer Zufriedenheit!"

 

Jürgen J. Hammer